Wissenschaftliche Auswertung von Premium Linsen

vom 13.11.2017

Trifokale Linsen ergänzen seit wenigen Jahren die Möglichkeit der chirugischen Korrektur der Altersweitsichtigkeit (Presbyopie). Wir konnten an einer wissenschatlichen Auswertung  einer trifokalen Intraokularlinse mit diffraktivem Design teilnehmen. Die multizentrischen Ergebnisse konnten  nun in den klinischen Blättern der Augenheilkunde von unserem geschätzten Kollegen Herrn Dr Florian Kretz publiziert werden. Bei 142 Augen konnten sowohl mit einer torischen als auch ohne einer torischen Intraokularlinse eine hohe refraktive Präzision und ein guter Visus in der Ferne, im Mittelbereich und in der Nähe publiziert werden.

 

Kontakt